Identität – Jugendgottesdienste

Unter dem Motto Identität – KrisenFest fand am 27.08. um 19:30 der zweite Jugendgottesdienst dieses Jahres der drei Gemeinden Langenholzhausen, Almena und Hohenhausen statt. Der geplante Open-air Gottesdienst wurde wegen unsicherer Wetterverhältnisse schließlich unter dem Kirchendach der außergewöhnlich stimmungsvoll beleuchteten Hohenhauser Pauluskirche gefeiert.
Josa Möller und Sarah Finkbeiner führten durch den lebendigen Gottesdienst, der durch eine Lobpreis-Band bereichert wurde. Tim Seelbach, lippischer CVJM-Sekretär, predigte über die Bibelverse in 2. Mose 14, Vers 17 und 18 und zeigte auf, dass Gott seine Gläubigen oft auf Umwegen aus Krisen herausführt und dass er für jeden, der auf ihn vertraut, persönliche Wunder parat hat.
Nach dem Gottesdienst trafen sich die Besucher im neuen Gemeindehaus und konnten sich mit Toast Hawaii stärken.
Der nächste gemeinsame Jugendgottesdienst findet am 25.11. in Almena statt.

Herzliche Einladung!

Allgemein